Die unentdeckte Küste, Sri Lanka

Rundreise zur Nord- und Ostküste Sri Lankas

Tag 1: Nach der Ankunft in Colombo erwartet Ihr Chauffeur Sie am Ausgang des Flughafens und bringt Sie nach Anuradhapura (170 Km / ca. 3 ½ Stunden). Check-in Im Hotel Lake Side Nuwara Wewa.


Tag 2: Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Stadt. Anuradhapura ist UNESCO-Kulturdenkmal und war über 1400 Jahre Machtzentrum und Hauptstadt der Insel. Besichtigen Sie die mächtigen Palast-, Kloster- und Badeanlagen-Ruinen. Ausserdem sehen Sie den Bodhi-Baum – ähnlich dem, unter dem Buddha erleuchtet wurde. Dieser Baum geniesst die Hochachtung und Verehrung der Gläubigen. Danach Fahrt nach Jaffna (ca. 3 Std. 45 Minuten). Check-In im Hotel Jetwing Jaffna. Rest des Tages zur freien Verfügung.

Anuradhapura.


Tag 3: Frühmorgens nach dem Frühstück fahren Sie nach Nagadeepa (ca. 1 ½ Stunden), wo Sie den auf einer Insel gelegenen Nagadeepa Budhist Tempel besichtigen. Der Transfer erfolgt per Boot (Überfahrt dauert ca. 20 Minuten). Der antike Tempel umfasst das Image-House sowie ein Stupa (buddhistisches Bauwerk) – im Gegensatz zu den meisten Stupas auf Sri Lanka ist dieses modern und besteht aus Silber. Danach Weiterfahrt nach Point Pedro (30 Km / ca. 40 Minuten). Der Leuchtturm von Point Pedro ist nicht der nördlichste Punkt – diesen erreichen Sie zu Fuss beim Spaziergang den Klippen entlang. Der nördlichste Punk befindet sich am Strand zwischen Kankasanthure und Velvetithurai und ist mit der Sri Lanka Flagge markiert. Später Rückfahrt ins Hotel.

Der Buddhistische Tempel mit der silbernen Stupa.

Tag 4: Nach dem Frühstück besichtigen Sie den berühmten Hindu Tempel Nallur in Jaffna. Jaffna ist die Hauptstadt der nördlichen Provinzen Sri Lankas und die Zwölftgrösste Stadt der Insel.
Nachmittags fahren Sie nach Trincomalee (235 Km / ca. 4 Stunden). Check-In im Anantamaa Hotel.

Tag 5: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Pigeon Island (18 Km / ca. 1 Stunde). Pigeon Island ist einer der beiden Marine-Nationalparks Sri Lankas und liegt rund einen Kilometer von der Küste Nilavelis entfernt. Der Park ist über 471‘429 Hektar gross und verfügt über eines der besterhaltenen Korallenriffen Sri Lankas. Pigeon Island ist eine der vielen geschützten Orte im Indischen Ozean seit dem Tsunami im Jahre 2004. Danach Rückfahrt ins Hotel.

Pigeon Island.

Tag 6: Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Stadt Trincomalee, die bekannt ist für den Hindu Tempel Koeswaram und das Trinco-Fort. Trincomalee liegt an der Ostküste Sri Lankas. Die Stadt befindet sich auf einer Halbinsel und ist eines der Hauptzentren der tamilischen Kultur. Am Nachmittag Fahrt nach Sigiriya. (100 Km / ca. 2 Stunden). Check-In im Aliya Resort & Spa.

Strand in Trincomalee.

Tag 7: Nach dem Frühstück besteigen Sie den „Löwen-Felsen“ (UNESCO-Kulturdenkmal). In der Hälfte des Aufstiegs finden Sie die weltberühmten Felsenfresken aus dem 5 Jh. nach Chr., genannt „die Wolkenmädchen“. Danach Fahrt nach Colombo, wo Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen. Colombo verfügt über einen der grössten künstlichen Häfen in der Welt. Wenn Sie mögen, können Sie auf Shoppingtour gehen. Check-in Im Galle Face Hotel.

Tag 8: Check-out und Transfer zum gebuchten Ayurveda-Resort (nicht im Preis inbegriffen).

PREISE

 

01.05.2018 – 31.07.2018 / 01.09.2018 – 31.10.2018 
Bei 2 zusammenreisenden PersonenCHF 1'120.-
Alleinreisende PersonCHF 1'760.-
Preise exklusive Transfer zum Ayurveda-Hotel Ihrer Wahl 

 

Preis pro Person vom 01.08.2018 - 31.08.2018 
Bei 2 zusammenreisenden PersonenCHF 1'170.-
Alleinreisende PersonCHF 1'870.-
Preise exklusive Transfer zum Ayurveda-Hotel Ihrer Wahl 

«Entdecken Sie die wenig bekannte Nord- und Ostküste - fernab der gängigen Tourismus-Orte!»

Anouk von Euw
Tel. +41 44 371 93 93

Frage direkt an Natour


Diese Reiseziele könnten Ihnen ebenfalls gefallen:

Schnäppchen zuerst erfahren

1x pro Monat
von NaTour per E-Mail