Surya Lanka

Ihre Reisedaten

«Das Surya Lanka ist ein kleines Paradies - dank der neuen Autobahn ist die Transferzeit deutlich kürzer als früher. Gerne erzähle ich Ihnen mehr.»

Linda von Euw
Tel. +41 44 371 93 93

ANLAGE

„Surya Lanka“ liegt an einem Traumstrand, an der Südküste Sri Lankas. Dank dem neuen Highway ist das "Surya Lanka" in rund 3 1/2 Stunden ab Flughafen Colombo zu erreichen. Das Resort ist wunderschön in einer gepflegten Gartenanlage eingebettet und wartet mit einer absolut ruhigen und beschaulichen Atmosphäre auf. Das kleine Bijou wurde vom srilankischen Besitzer für Europäer und nur für Ayurveda-Gäste gebaut. Die ayurvedischen Mahlzeiten werden meist an den gedeckten Tischen in der weitläufigen Gartenanlage serviert oder auf der luftigen, überdachten Terrasse. Der Strand lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und der grosse Swimmingpool (25 Meter Länge) zu sportlicher Betätigung ein. Nachmittags gibt es jeweils Tee und Gebäck im Garten des Surya Lankas und einmal wöchentlich organisiert das Management des Resorts einen Halbtagesausflug in die nähere Umgebung, an dem die Gäste kostenlos teilnehmen können.

 

WOHNEN

Alle 42 Zimmer sind geräumig und komfortabel mit zwei Betten, Dusche/WC, Deckenventilator und Moskitonetz eingerichtet und über mehrere zweistöckige Häuser verteilt. Sie ermöglichen vor allem nach den Kurbehandlungen, einen erholsamen Rückzug in die private Atmosphäre. Alle Zimmer mit Vorgarten oder Balkon und Blick auf den Palmengarten und zum Teil auch aufs Meer. Die Zimmerkategorien unterscheiden sich in Standard-, New-Wing- und Beach-Rooms (Beach-Rooms sind näher zum Meer). Drei Zimmer sind mit einer Klimaanlage ausgestattet.

25 Garden Rooms (ehemals Standard): Die 25 Zimmer liegen in den beiden ursprünglichen Gebäuden und bieten im Erdgeschoss eine grosszügige Terrasse, im 1. Stock einen grossen Balkon zur Garten- oder Meerseite. 

5 Beach Rooms: Die 5 Beach Rooms liegen im Gebäude am nächsten zum Meer und sind im 1. Stock angesiedelt. Sie alle bieten einen grossen Balkon mit Meerblick. Diese Zimmer sind frisch renoviert. 

14 New-Wing-Zimmer: Die 14 New Wing liegen im neusten Gebäude und bieten eine grosse Terrasse oder Balkon mit Blick in den Garten. 

AYURVEDA

„Surya Lanka“ bietet drei verschiedene Kuren an: Vorsorge-, Intensiv- und Heilkur. Die Intensiv- und die Vorsorge-Kur (die leichte Version der Intensiv-Kur), die der Entschlackung, Entspannung und Harmonisierung dient, soll für alle ohne ernsthafte Beschwerden zwei Wochen dauern, besser sind drei, um einen anhaltenden Nutzen aus den therapeutischen Anwendungen zu erzielen. Die Heilkur ist für Leute mit chronischen Erkrankungen und anderen gesundheitlichen Problemen gedacht und sollte, wenn möglich, mindestens drei Wochen dauern.

„Surya Lanka“ ist eines der wenigen Ayurveda-Zentren, das die vollständige Reinigungskur (Panchakarma) so durchführt, wie sie in den klassischen, ursprünglichen Quellen (wie Sushruta und Charaka) gelehrt wird. Die Kuren beginnen immer erst nach einem nächtlichen Ausruhen. Die Ayurveda-Therapeut(inn)en sind unter der Leitung des Chef-Arztes und der Chef-Ärztin ein gut ausgebildetes Team. Deutschsprechende/r Dolmetscher/in ist auf Wunsch vor Ort. 1x wöchentlich gibt es eine ayurvedische Kochdemonstration, 5x wöchentlich wird zweimal täglich Yoga/Meditation unterrichtet. Jeder Gast erhält eine Kopie des Medizinbuches des Surya Lankas sowie einen persönlichen Behandlungs- und Ernährungsplan und ayurvedische Medizin für die ersten zehn Tagen zu Hause. Alle vierzehn Tage gibt es zum einen eine vom Arzt begleitete Führung durch den Heilpflanzengarten des Surya Lankas und zum anderen einen Vortrag über Panchakarma, den ebenfalls der Arzt hält. 

UND MEHR...

Ein Halbtages-Ausfluge in die sehenswerte nähere Umgebung ist bei jeder Kur inklusive, einmal wöchentlich findet ein ayurvedisches BBQ statt. Eine Kur im „Surya Lanka“ lässt sich gut mit einer Rundreise kombinieren, dank der neuen Autobahn ist die Transferzeit vom Flughafen Colombo deutlich kürzer. Geldwechsel, Internet, Wäscheservice möglich. WiFi ist in der Lobby und im Restaurantbereich verfügbar. Der Manager sowie einer der Ärzte sprechen etwas Deutsch.

Diese Reiseziele könnten Ihnen ebenfalls gefallen: